Abschied nehmen

Mitarbeiter*in vom „Service-Center-Oberkirch“ geht in Ruhestand

 

So ein Abschied kann schmerzen. Besonders dann, wenn es der einer so guten Mitarbeiterin wie Ingrid Witt vom „Service-Center-Oberkirch“ ist. Nach 26,5 Jahren und dreimaliger Verlängerung der Altersteilzeit geht die langjährige Mitarbeiterin in den mehr als wohlverdienten Ruhestand. Was dem Kolleg*innen-Team aus Oberkirch jedoch bleibt, sind die vielen schönen Erinnerungen, die ihnen Ingrid Witt bescherte. Für ein würdiges „Auf Wiedersehen“ gab es an ihrem letzten Tag zwei Kuchen und eine große, belegte Brezel. Und natürlich erhielt die Rentnerin auch ein kleines Abschiedspräsent.

 

Das Team des „Service-Center-Oberkirch“ und der gesamte Schwesternverband wünschen Ingrid Witt alles Gute für den weiteren Lebensweg.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern