Daumen hoch!

Im „Service Center Oberkirch“ wird fleißig getestet

Die Mitarbeiter*innen des ambulanten Pflegedienstes und der Tagespflege in Oberkirch werden zurzeit alle regelmäßig vom internen Testteam auf das Corona-Virus getestet. So soll gewährleistet werden, dass alle gesund sind und eine mögliche Infektion schnell entdeckt wird. Mit Zusammenhalt und Optimismus, Motivation und Teamarbeit will man sich auch künftig der Krankheit entgegenstellen und das Wohl der Kunden*innen sicherstellen. (Lesen Sie auch hier einen ausführlicheren Bericht über die Testungen innerhalb des Schwesternverbandes: https://www.schwesternverband.de/test-teams-unterwegs/)

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern